Die Medicina Mexihka  oder Mexihka Pactli ist die Jahrtausende alte Naturmedizin und Philosophie der Ureinwohner Mexikos. Dieses Volk, die Mexihkas genannt werden, lebte schon zur Zeit der Mayas. Ihre Lehren werden auch heute noch in Mexiko gelehrt und gelebt. Nach Ansicht dieses Volkes ist es ein Wissen, das ursprünglich der ganzen Welt gehörte und ihr nun wieder zurück gegeben wird. In den letzten 500 Jahren - seit der Eroberung durch die Spanier - wurde dieses geheime Wissen im Verborgenen weiter gepflegt. Erst vor wenigen Jahren stimmte der Ältesten Rat zu, diesen Schatz der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Seither sind die Botschafter der alten Völker auf der ganzen Welt unterwegs, um ihre Aufgabe zum Wohle der Menschheit und zum Wohle der Erde zu erfüllen.